Rolf Dorner 
In der Spur der Zeit 

Notizen und Anmerkungen von 1958 bis 2012 
Edition LEU, Zürich, www.edition-leu.ch 
383 Seiten, Fr. 32.00 
ISBN 978-3-85667-126-6 

> Zur Buchbesprechung (PDF) 

 


 

Rolf Dorner: Kreise schliessen sichRolf Dorner
Kreise schliessen sich

Gedichte und Prosa
Edition LEU, www.edition-leu.ch
96 Seiten, Fr. 24.00
ISBN 978-3-85667-130-3

> Zur Buchbesprechung (PDF)

 


 

Rolf Zumbühl 
Lyric
2013 - Broschüre Rolf Zumbühl 
Aus: Sammlung der Schweizer Poesie 2013 
Alla chiara fonte editore, 
Via agli Orti 17, 6962 Viganello, Lugano 
30 Seiten, Fr. 10.00, Box: Fr. 50.00 

> Zur Buchbesprechung (PDF) 

 


 

Rolf Zumbühl 
Mikro + Plus
, Gidicht in Nidwaldner Mundart 
und Schriftsprache mit Grafik-Collagen 
Haslimatt-Verlag, Zürich und Sachseln 
127 Seiten, Fr. 18.50 
ISBN 978-3-9520267-5-5 

> Zur Buchbesprechung (PDF) 

 


 

Rolf Zumbühl: Quartett - GidichtRolf Zumbühl
QUARTETT - Gidichd

nach den fünfzehn Streichquartetten
von Dimitrij Schostakowitsch
Haslimatt-Verlag, Fr. 20.00
ISBN 978-3-9520267-7-9

> Zur Buchbesprechung (PDF) 

 


 

Rolf Zumbühl: Sammlung der Schweizer PoesieRolf Zumbühl
Sammlung der Schweizer Poesie

Mikroludien und Gedichte
Nidwaldner Mundart ins Schriftdeutsche übersetzt
Haslimatt-Verlag, Fr. 25.00
ISBN 976-9520267-6-2

> Zur Buchbesprechung (PDF)

 


 

Rose-Marie Uhlmann: GehenRose-Marie Uhlmann 
Gehen 
Gedichte 
Rauhreif Verlag, Zürich 
97 Seiten, Fr. 32.00 
ISBN 978-3-907764-72-5 

> Zur Buchbesprechung (PDF) 

 


 

Roswitha Wegmann: Der Fall ArbenzRoswitha Wegmann 
Der Fall Arbenz 
Kriminalroman 
Edition Leu, Zürich 
256 Seiten, Fr. 32.00 
ISBN 978-3-85667-090-4 

> Buchbesprechungen (PDF) 

 


 

Roswitha H. Wegmann 
Seelentausch 

Fantasy-Roman 
Edition Fischer im R.G.Fischer Verlag, Frankfurt/Main 
242 Seiten, Fr. 25.60, www.roswitha-wegmann.ch 
ISBN 978-3-8301-0507-7 

> Zur Buchbesprechung (PDF) 

 


 

Samira Begman Karabeg 
Auf der Spur des 
Einhorns - Tragom Jednoroga 
Ausgewählte Gedichte 
Einhorn-Verlag, Schweiz, www.bod.ch 
200 Seiten, Fr. 37.50 
ISBN 978-3-906108-03-2 

> Zur Buchbesprechung (PDF)