Helena Aeschbacher-Sinecká 
eisbilder 

Fotografien und Gedichte 
Erhältlich bei: Paul Jenni, 8964 Rudolfstetten
68 Seiten, Fr. 20.00 
ISBN 978-3-907635-15-5 

> Zur Buchbesprechung (PDF) 

 


 

Helena Aeschbacher-Sinecka und Daniel LienhardHelena Aeschbacher-Sinecká
kappeler psalter

Mit Illustrationen von Daniel Lienhard
Kloster Kappel, www.klosterkappel.ch
160 Seiten, Fr. 19.90
ISBN 978-3-907635-19-3

> Zur Buchbesprechung (PDF) 

 


 

Helena Aeschbacher-Sinecká
spiegelbilder 

Fotografien und Gedichte 
Erhältlich bei: Paul Jenni, 8964 Rudolfstetten
79 Seiten, Fr. 25.00 
ISBN 978-3-907635-13-1 

> Zur Buchbesprechung (PDF) 

 


 

Helena Aeschbacher-Sinecká
vom licht geführt 

Gedichte, mit Bildern von Markus Sandhofer 
Stäubli Verlag AG, www.staeubli.ch/shop 
61 Seiten, Fr. 25.00 
ISBN 978-3-7266-0096-9 

> Zur Buchbesprechung (PDF) 

 


 

Henriette Meyer-Patzelt 
Augenweide 

Lyrik, mit Fotografien von Martin Linsi 
Taschenbuch 
Fr. 40.00 
ISBN 978-3-033-03592-8 

> Zur Buchbesprechung (PDF) 

 


 

Ingeborg Kaiser: MatouIngeborg Kaiser 
Matou 
Gedichte, mit Zeichnungen von Gisela K. Wolf 
OSL Verlag 
90 Seiten, Fr. 29.00 
ISBN 978-3-9523250-4-9 

> Zur Buchbesprechung (PDF) 

 


 

Das Interview mit:
Al'Leu

Seit dem 5. März 2011 ist Al'Leu zum zweiten Mal Präsident des ZSV. Al'Leu ist Bildhauer, Maler, Publizist und vieles mehr. Seine literarische Liebe gehört dem Künstlerroman und der Lyrik. 

> Zum Interview (PDF) 

 


 

Das Interview mit:
Andreas Wieland 

Der Autor Andreas Wieland wurde 1969 in Chur geboren und lebt heute als Schriftsteller in Walenstadt. Wieland schreibt vor allem Prosa und Kurzprosa. 

> Zum Interview (PDF) 

 


 

Interview mit Anno GoldschmidDas Interview mit:
Anno Goldschmid
 

Die Schriftstellerin Anno Goldschmid wurde 1973 im Zürcher Oberland geboren. Heute lebt sie in Zürich. Anno Goldschmid sieht eine wichtige Aufgabe darin, den verborgenen Geschichten eine Stimme zu geben.

> Zum Interview (PDF) 

 


 

Interview mit August Guido HolsteinDas Interview mit: 
August Guido Holstein

Der Schriftsteller August Guido Holstein wurde 1935 geboren. Aufgewachsen ist er in Zürich, Horgen und Walenstadt. Als ehemaliger Lehrer sieht er die Entwicklung der Sprache mit äusserst kritischer Distanz - was ihn allerdings nicht hindert, weiter zu schreiben.

> Zum Interview (PDF)