Drucken

Freddy Allemann und René Oberholzer

Veranstaltung

Freddy Allemann und René Oberholzer
Titel:
Freddy Allemann und René Oberholzer
Wann:
Mi, 6. Mai 2015, 19:30 h
Wo:
Zürich,
Kategorie:
Lesung

Beschreibung

Freddy Allemann, geboren 11. Juni 1957 in Basel. Ist ein Schweizer Schriftsteller und Performer. Seit 2009 leitet er das Théâtre de la Fabrik in Hégenheim, Elsass. Er lebte von 1972 bis 1981 in Ascona, bildete sich zum Buchhändler aus, besuchte eine Schauspielschule, spielte viele Jahre Theater und kam in jungen Jahren bereits in Kontakt mit namhaften Künstlern, Autorinnen und Autoren im Tessin, die ihn schon früh in seinem schriftstellerischen Schaffen förderten.

 List aus Alles was ist, war, neue Lyrik und Prosa

 

 René Oberholzer lebt und arbeitet seit 1987 als Oberstufenlehrer, Autor und Performer in Wil/Schweiz. Schreibt seit 1986 Lyrik, seit 1991 auch Prosa. War Mitbegründer der literarischen Experimentiergruppe "Die Wortpumpe" (mit Aglaja Veteranyi), ist Mitbegründer der Autorengruppe "Ohrenhöhe. Gedichte und Kurzgeschichten in Anthologien, Zeitungen und Literaturzeitschriften im gesamten deutschsprachigen Raum.

Liest aus seinem neuen Buch, Kein Grund zur Beunruhigung

 


Veranstaltungsort

Standort:
ZSV Forum Cramerstrasse 7, Im Gartensaal
Straße:
Cramerstrasse 7
Postleitzahl:
8004
Stadt:
Zürich
Land:
Switzerland