E-MailDruckenExportiere ICS

Marianne Mathys und Marta Elizondo

Veranstaltung

Marianne Mathys und Marta Elizondo
Titel:
Marianne Mathys und Marta Elizondo
Wann:
Mi, 4. Mai 2016, 19:30 h
Wo:
Zürich,
Kategorie:
Lesung

Beschreibung

Marianne Mathys geboren 1952, Bern. Ausbildung zur Buch­händlerin. Lebt mit ihrer Familie im Kanton Nidwalden. Zwei erwachsene Söhne. Dipl. Arztsekretärin, Bibliotheksassistentin. Liebt Sprache und Sprachen, Landschaften, die Natur, welche sie nicht nur mit Worten, gerne auch mit dem Foto-apparat einzufangen ver­sucht. Und Stimmungen; nicht nur wetterbedingte, auch solche zwischen Menschen. Schreibend das Leben begreifen ist ihr neuster Beruf.

Marianne Mathys liest aus: Dem Alltag lauschend, Lyrik und Prosa

Marta Elizondo ist in Monterrey, Mexiko, geboren und kam nach ihrem Studium der Informations-wissenschaften in die Schweiz. Sie ist Aktivmitglied des Zürcher Schriftstellerverbands, des deutsch-schweizerischen PEN-Zentrums und von AdS Autorinnen und Autoren der Schweiz. Sie leitet in Zürich das Kulturzentrum Centro Cultural Hispanoamericano.

 Marta Elizondo liest aus Der Schatten der Stille, Lyrik

 

 

 


Veranstaltungsort

Standort:
ZSV Forum Cramerstrasse 7, Im Gartensaal
Straße:
Cramerstrasse 7
Postleitzahl:
8004
Stadt:
Zürich
Land:
Switzerland