Drucken

Hanna Steinegger und Rolf Zumbühl

Veranstaltung

Hanna Steinegger und Rolf Zumbühl
Titel:
Hanna Steinegger und Rolf Zumbühl
Wann:
Mi, 2. April 2014, 19:30 h
Wo:
Zürich,
Kategorie:
Lesung

Beschreibung

Hanna Steinegger, 1944 in Horgen geboren, in Wädenswil aufgewachsen, ist verheiratet, hat zwei Söhne und fünf Enkelkinder. Schriftstellerische Erfahrungen sammelte sie u.a. mit ihrem Buch “Unter Cowboys”, das 2009 bei Zytglogge herauskam. 2011 erschien im Th.Gutverlag der historische Roman, “ein gewöhnliches Leben”, der 2013 in zweiter Auflage als Taschenbuch nachgedruckt werden konnte. Ein weiteres Buch steht an.

 Hanna Steinegger liest aus: Kein gewöhnliches Leben, Prosa

  

Rolf Zumbühl, 1933 geb. in Hergiswil/NW Nidwaldner Mundartlyriker Dialektologe,-Literaturanaly-tiker,-Musikwissenschaftler und Shakespeare SONETT Uebersetzer in Mundart, lebt in Zürich. Seit 1979 zehn Bücher in der Nidwaldner Mundart veröffentlicht. Zuletzt, POESIE CH 2013, Schweizer Lyrik 2013, der 26 Schweizer Kantone, Stand Nidwalden, 2 Zyklen Mundartlyrik (alla chiara fonte editore) 6962 Viganello Ti.

 Rolf Zumbühl liest aus Lyrik 2013, Mundart und Schriftdeutsch gegenübergestellt

 


Veranstaltungsort

Standort:
ZSV Forum Cramerstrasse 7, Im Gartensaal
Straße:
Cramerstrasse 7
Postleitzahl:
8004
Stadt:
Zürich
Land:
Switzerland